Home Naturheilpraxis Jutta Egger Kontakt

Nur in einem gesunden Körper wohnt ein wacher Geist und eine zufriedene Seele.

Hier klicken
Jutta Egger

Willkommen in meiner Naturheilpraxis

Seit über 20 Jahren bin ich als Physiotherapeutin in eigener Praxis tätig.
Zur Ergänzung und Weiterentwicklung meiner therapeutischen Tätigkeit und auf der Suche nach weiteren wirkungsvollen, alternativen und ganzheitlichen Therapieverfahren begann ich 2011 mit der Ausbildung zur Heilpraktikerin welche ich 2013 erfolgreich abschloss.

Auch durch die Ausbildung zur Shiatsutherapeutin erlangte ich die Fähigkeit bisher erlerntes aus wissenschaftlich anerkannten Methoden und die alternativer Behandlungskonzepte,wie z.B. aus der Naturheilkunde mit der Philosophie aus der traditionellen chinesischen Medizin zu kombinieren und somit das Spektrum der Therapieangebote zu optimieren.


Schwerpunkte:

Behandlung bei Schmerzen am Bewegungsapparat, an Muskeln und Gelenken, sowie bei Funktionsstörungen und Disharmonien der Wirbelsäule und deren Ursachen

Praxis  Praxis

Informationen zur Kostenstruktur

Eine ausführliche Erstanamnese evtl. mit Diagnostik und Behandlung dauert erfahrungsgemäß 60 bis 90 Minuten. Dies Kosten hierfür belaufen sich auf 80.,- bis 120,- €.


Folgetermine:

Werden je nach Therapie und Zeitaufwand berechnet. ür weitere Informationen können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden.


Kostenerstattung:

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel keine Heilpraktiker Behandlungen. Kassenpatienten sind Selbstzahler. Falls Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen abgeschlossen haben, erkundigen Sie sich bitte welche Leistungen und in welchem Umfang von Ihrer Kasse erstattet werden.

Die Kostenübernahme durch eine private Krankenversicherung und Beihilfe ist abhängig von dem jeweiligen Tarif. Dies gilt ähnlich auch für Beamte oder Postdienst. Sollte Ihre Zusatzversicherung oder Privatkrankenkasse abweichend erstatten, übernehmen Sie den Restbetrag selbst. Dies gilt auch für verordnete Medikamente.

Das Patientenrechtegesetz verpflichtet mich, Sie darüber aufzuklären, dass möglicherweise nicht der gesamte Rechnungsbetrag erstattet wird.

Jutta Egger

Therapie

Die Therapie wird nach einer ausführlichen Anamnese Ihrer Beschwerden und Symptome individuell und ganz speziell auf Sie abgestimmt. Naturheilkunde bedeutet Ihre Gesundheit mit altbewährten sowie aktuellen Behandlungsmethoden und ganzheitlichem Denken zu fördern, die Immunabwehr zu stärken und somit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die einzelnen Therapie-Angebote:

Akupressur

Akupressur Die Methode "Shiatsu" ist eine spezielle Form der Akupressur, die auf den Grundlagen der chinesischen Medizin in Japan entwickelt wurde.

Die traditionelle chinesische Medizin basiert auf der Annahme der Existenz von universeller Lebensenergie. Kommt es zu Störungen in diesem Energiefluss, so resultieren daraus Unwohlsein und schließlich Krankheit, was immer auf körperlicher, auf geistiger und psychischer Ebene gesehen wird.

Es ist eine Regulationstherapie, bei der durch Druckbehandlung entlang der Energiebahnen, den Meridianen, der Energiefluss angeregt und harmonisiert wird. Die Selbstheilungskräfte des Menschen werden dadruch unterstützt und so eine Heilung von "innen heraus" gefördert.

Im Gegensatz zur Akupunktur oder zu anderen Akupressurtechniken werden bei der Shiatsu- Behandlung nicht nur einzelne Punkte behandelt, sondern es wird der gesamte energetische Zustand im ganzen Meridianverlauf berücksichtigt. Der Druck in die Meridiane erfolgt ausschließlich mittels Finger, Handflächen oder Ellenbogen, Knie oder Füße. Er geht sanft in die Tiefe und wird in seiner Intensität und Dauer immer dem aktuellen Zustand angepasst.

 

Wirkungsweisen:

Schmerzlindernd, beruhigend und entspannend, oder auch belebend und aktivierend.

 

Wirkung auf das Immunsystem:

 

  • Unterstützend bei der Blut- und Lymphzirkulation, sowie der Atmung
  • Regulation der Muskelspannung Verbesserung der Beweglichkeit und des Gleichgewichts
  • Förderung von Koordination und Körperwahrnehmung
  • Unterstützung der Selbstheilungskräfte
  • Förderung von Heilungsprozessen bei Erkrankungen
  • Gesundheitserhaltend
Shiatsu wird in der Regel auf einer Matte am Boden praktiziert. Die Kleidung wird komplett anbehalten und sollte warm und bequem sein.

 

Atlastherapie

Der Atlas ist der erste Halswirbel, der beim Menschen große Leistungen vollbringen muss. Er trägt die Last des Kopfes. Kapseln, Bänder und Muskeln verbinden den Atlas.mit der Schädelbasis und dem zweiten Halswirbel. In keiner anderen Region des Körpers gibt es auf so engem Raum so viele Nervenrezeptoren wie hier.Hinzu kommt, dass sensible Bereiche wie das Innenohr, das Kiefergelenk und das Gleichgewichtsorgan in unmittelbarer Nähe liegen.

Man geht davon aus, dass bei Verspannungen oder Bewegungsstörungen "falsche" Informationen ans Gehirn weitergegeben werden – die Behandlung soll die fehlerhafte Informationsverarbeitung korrigieren.

Die Atlastherapie kann bei folgenden Symptomen und Beschwerden helfen:

  • Spannungskopfschmerzen
  • Kopfdruck
  • Bewegungseinschränkung der Halswirbelsäule
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Rückenschmerzen mit Beklemmungsgefühl im Brustkorb
  • Hexenschuss
  • Lumbago
  • Bandscheibenvorfall
  • Herzrasen / Herzrhythmusstörungen
  • Veränderter Blutdruck
  • Schlaflosigkeit mit chronischer Müdigkeit
  • Leistungsabfall
  • Beeinträchtigung des Seh- und Hörvermögens
  • Benommenheit und Durchblutungsstörungen
  • Konzentrationsstörungen und Wortfindungsstörungen
  • Orientierungsschwächen
Bauchakupunktur

Anfang der 70er Jahre wurde sie entdeckt und von Prof. Bo in China entwickelt.

Der Bauch ist wie Ohr,Schädel und Hand ein Mikrosystem über dessen Akupunkturpunkte sich lokale und systemische Störungen und besonders chronische Krankheiten einfach und erfolgreich behandeln lassen .

Der Bauchnabel ist ein wichtiger Punkt,über diesen tauschen wir Energie mit der Natur aus. Er spielt eine besondere Rolle für unsere körperliche und emotionale Verfassung. Disharmonien, sowie Mangel oder Überschüsse in unserem Energiesystem können durch die Behandlung entsprechender Meridiane rund um den Bauchnabel ausgeglichen werden.

Ziel ist es über die Punkte sowohl lokal passendes zu behandeln und zu regulieren, als auch Organe zu beeinflussen. Das Prinzip besteht darin möglichst wenig einzugreifen,die Selbstregulation anzustoßen und zu verbessern. Wir können mit der üblichen Form der Akupunktur große Wirkungen erzielen – doch die Bauchakupunktur hat einige Vorteile.

Im Vergleich zur „normalen“ Akupunktur ist die Bauchakupunktur:

...eine schmerzarme Behandlung, da die Nadeln sehr fein sind und das Bauchgewebe verhältnismäßig unempfindlich ist.

….eine risikoarme Methode, da keine größeren Nervenbahnen in der Bauchdecke liegen und die Bauchdecke relativ dick ist, so dass die Nadeln die darunter liegenden Organe nicht erreichen können.

... besonders wirksam, da wir direkt das „zweite Gehirn“ im Bauch ansprechen, das den Energiefluss des ganzen Körpers koordiniert. Daher können durch die Bauchakupunktur auch entfernte Organe gut beeinflusst werden.

Einsatzmöglichkeiten:

  •  Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Verdauungsbeschwerden
  • Erkrankungen der Harnableitenden Wege
  • Blasenstörungen-SchwächeBluthochdruck
  • Schwindel, Tinnitus
  • Gelenkerkrankungen
  • Schmerzen am Bewegungsapparat
  • neurologischen Krankheiten
  • Nervensystem und Psyche
  • Menstruationsstörungen
  • Wechseljahresbeschwerden
 

Von der Buchakupunktur abgesehen werden sollte bei:

  • Infektionen im Bauchraum
  • Leber oder Milzvergrößerung
  • Leberzirrhose
  • Tumoren mit Metastasen im Bauchraum
  • Schwangerschaft
Darmsanierung

Unser Darm ist das Zentrum der Gesundheit, ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft. Er ist das Zentralorgan von Wohlbefinden, Störung und Krankheit. „Du bist was du isst“ oder „der Tod sitzt im Darm“ –Hippokrates- Häufig entstehen die Ursachen für Erkrankungen in einem geschwächten, gestörten Darm. Er ist nicht nur zuständig für die Verwertung von Nährstoffen, sondern darüber hinaus werden von dort ca.70- 80% unseres Immunsystems gesteuert. Der Darm hat das größte Nervensystem nach dem Gehirn. Allergien, unser Gewicht und auch unsere Gefühlswelt sind eng mit unserem Bauch verknüpft. Wenn der Darm geschwächt ist, kommt es meist zu einer gestörten Darmflora, welche Ursache für folgende Krankheitserscheinungen sein kann:

  • Abgeschlagenheit, Müdigkeit
  • Allergien, Asthma
  • Autoimmunerkrankungen
  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Hauterkrankungen, Ekzeme, Neurodermitis
  • Migräne
  • depressive Verstimmungen
  • Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Verstopfungen
  • Übergewicht
 

Es gibt viele unterschiedlichen Möglichkeiten eine Darmsanierung vorzunehmen. Dies wird nach einer ausführlichen Anamnese ihrer Lebenssituation , ihrer Konstitution sowie ihrer Befindlichkeit entsprechend ausgewählt. Eine evtl. Umstellung der Ernährung kann nach dem gezielten Wiederaufbau einer gesunden Darmflora ein wichtiger Baustein zur Darmsanierung sein.

Fascienbehandlung

Fascien sind kollagene, bindegewebige Fasern die jeden Muskel, jedes Organ und jede Bandstruktur in unserem Körper umgeben. Es ist ein Netz aus übereinanderliegenden und sich überlagernden Schichten, die unterschiedlich stark sein können.

Durch Fehl - oder Überbelastung sowie Bewegungsmangel können die Fascien nicht mehr aneinander entlanggleiten.Sie können sich verdrehen,verformen und verkleben,was oft zu typischen Schmerzmustern und Bewegungseinschränkungen führen kann.

Die Folgen sind Rückenschmerzen- Gelenkschmerzen, Arthrose, Rheuma, Fibromyalgie, Taubheitsgefühl, Kribbeln, ect.

Spezielle Behandlungsmethoden bringen die zum Teil verklebten verfilzten Faszien wieder in eine physiologische harmonsch besser gleitende Struktur. Damit kann im Körper wieder mehr Energie fließen, was sich positiv auf den Heilungsprozess auswirkt.

Ziel:

  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Kräftigung
  • Koordination
  • Stabilitat
  • Kraftübertragung
Fußreflexzonentherapie
Ganzheitliche Shiatsutherapie / Akupressur

Ganzheitliche ShiatsutherapieDie Methode "Shiatsu" ist eine spezielle Form der Akupressur, die auf den Grundlagen der chinesischen Medizin in Japan entwickelt wurde.

Die traditionelle chinesische Medizin basiert auf der Annahme der Existenz von universeller Lebensenergie. Kommt es zu Störungen in diesem Energiefluss, so resultieren daraus Unwohlsein und schließlich Krankheit, was immer auf körperlicher, auf geistiger und psychischer Ebene gesehen wird. Es ist eine Regulationstherapie, bei der durch Druckbehandlung entlang der Energiebahnen, den Meridianen, der Energiefluss angeregt und harmonisiert wird. Die Selbstheilungskräfte des Menschen werden dadruch unterstützt und so eine Heilung von "innen heraus" gefördert.

Im Gegensatz zur Akupunktur oder zu anderen Akupressurtechniken werden bei der Shiatsu- Behandlung nicht nur einzelne Punkte behandelt, sondern es wird der gesamte energetische Zustand im ganzen Meridianverlauf berücksichtigt. Der Druck in die Meridiane erfolgt ausschließlich mittels Finger, Handflächen oder Ellenbogen, Knie oder Füße. Er geht sanft in die Tiefe und wird in seiner Intensität und Dauer immer dem aktuellen Zustand angepasst.

Wirkungsweisen

Schmerzlindernd, beruhigend und entspannend, oder auch belebend und aktivierend.

 

Wirkung auf das Immunsystem

 
  • Unterstützend bei der Blut- und Lymphzirkulation, sowie der Atmung. Regulation der Muskelspannung
  • Verbesserung der Beweglichkeit und des Gleichgewichts, Förderung von Koordination und Körperwahrnehmung
  • Unterstützung der Selbstheilungskräfte, Förderung von Heilungsprozessen bei Erkrankungen
  • Gesundheitserhaltend

Shiatsu wird in der Regel auf einer Matte am Boden praktiziert. Die Kleidung wird komplett anbehalten und sollte warm und bequem sein.
 

Preise:

60 Min. 65,- €

Gesundheitsberatung/ Gesundheitstraining
Homöopathie
Kinesiologisches Tapen

Kinesionogisches Tapen Der Ursprung des kinesiologischen Tapes liegt in Japan und wurde in den 70er Jahren von dem Kinesiologen Dr.Kenzo Kase entwickelt.

 

Wirkung:

Über reflektorische Wirkung der Reflexzonen, Wirbelsäulensegmente und der Haut wird auch Einfluss auf die inneren Organe, energetisch auf einzelne Akupunkturpunkte sowie das vegetative Nervensystem genommen. Narben sowie Gewebsverklebungen werden weicher, verschieblicher und lockerer.

Es kommt zur Tonusregulierung und Normalisierung gestörter Muskelfunktion, Schmerzlinderung im Verletzungsgebiet. Zur Verbesserung und Zirkulation von verklebter Haut durch Öffnung der darunterliegenden Gefäße, wie Arterien, Venen Kapillar und Lymphfgefäßen. Anwendung: Alle Weichteilbeschwerden-verletzungen Gelenkblockierungen Cervicobrachialgie Kopfschmerz-Syndrome HWS-Syndrom, BWS- Syndrom, LWS-Syndrom ISG-Blockierung Blockierungen muskuläre Dysbalancen Muskelhartspann Arthrosen Skoliosen Insertionstendopathien (z.B. Epicondylitis, Achillodynie, Supraspinatus-Syndrom) Distorsionen

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorentfernung nötig.

Durch verschiedene Massage- und Grifftechniken wird das Lymphsystem aktiviert, indem vor allem die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert wird.

Weitere Indikationen sind sämtliche orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen (z. B. Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrisse).

Auch bei Verbrennungen, Schleudertrauma, Morbus Sudeck und ähnlichen Krankheitsbildern wird die Manuelle Lymphdrainage angewendet.

Auch in der Schmerzbekämpfung, wie auch vor und nach Operationen soll sie helfen, das geschwollene, mit Zellflüssigkeit überladene Gewebe zu entstauen. Teilweise können Schmerzmittelgaben verringert werden und der Heilungsprozess verläuft schneller.

Die Anwendung ist nur dem Fachpersonal mit der entsprechenden Zusatzausbildung in manueller Lymphdrainage an einem zugelassenen Lehrinstitut erlaubt.

Neuraltherapie

Neuraltherapie Bei den intrakutanen Injektionen kommt ein Lokalanästhetikum zur Anwendung, dadurch können entzündliche Prozesse besser abheilen, Störfelder beseitigt und die Schmerzweiterleitung gehemmt werden.

Die Neuraltherapie wird besonders bei Schmerzen und Funktionsstörungen am Bewegungsapparat eingesetzt.

 

Anwendungsgebiete:

 

  • Arthrose
  • Gelenkbeschwerden
  • Ischialgien
  • Neuralgien
  • Rheuma
  • Funktionelle Beschwerden
  • Kopfschmerzen

 

Moxibustion

Moxibustion Die Moxibustion ist eine aus China stammende Therapie, die der Behandlung von energetischen Leere und Kältezuständen dient, indem Akupunkturpunkte mit glimmendem Beifußkraut erwärmt werden. Es erzeugt eine milde und zugleich tief eindringende Wärme.

 

Wirkung:

 

  • fördert den Blut und Qi-Fluss verbessert die Gewebsdurchblutung
  • regt die Organfunktionen an
  • kräftigt die Abwehrenergie
  • stärkt die Immunabwehr
  • wirkt vegetativ ausgleichend

 

 

Anwendung:

 

  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Chronische Gelenk- Muskel-oder Sehnenerkrankungen
  • Ödembildung
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • zur Gesunderhaltung und Stärkung des Immunsystems

 

Ohrakupunktur

Ohrakupunktur Beeinflussung von Körperregionen durch gezielte Stimulierung bestimmter Punkte.

Der französische Arzt Paul Nogier hat die auch als „Auricolo-Therapie“ diagnostische und therapeutische Methode entwickelt. Er nahm wahr, dass die Widerspiegelung des Körpers im Ohr einem Embryo in Kopflage gleicht. Desweiteren wies er reflektorische Beziehungen zwischen Ohr und Körper nach.

 

Anwendung:

 
  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Neuralgien
  • Myalgien
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Lumbalgien, Lumboischialgien
  • akute Traumen
  • rheumatische Beschwerden
  • Vegetative Störungen
  • Suchttherapie
 

Preise:

Erstbehandlung inkl. Anamnese ab 60,- €
Jede weitere Ohrakupunktur je nach Zeitaufwand ab 35,- €.

 

Ohrkerzen­behandlung

Ohrenkerzenbehandlung Die Ohrkerze ist ein mit Bienenwachs getränktes Tuch, das zu einem hohlen Röhrchen geformt und teils mit ätherischen Ölen oder getrockneten Kräutern versetzt wird. Ursprünglich soll sie in Asien und Südamerika für Meditations- und Heilungszeremonien genutzt worden sein. Sie ist auch für Kinder sehr gut geeignet.

 

Wirkung:

Durch eine Vibration der Luftsäule im Hohlraum der Kerze kommt es zur Massagewirkung der Ohrakupunkturreflexzonen. Die beim verbrennen der Kerze entstehende Wärme verbessert die Durchblutung, verstärkt die Zirkulation der Lymphe, aktiviert das Immunsystem und wirkt sich positiv auf viele Bereiche des gesamten Organismus aus.

 

Anwendungsgebiete:

 

  • akute und chronische Beschwerden der oberen Atemwege Erkältungskrankheiten
  • asennebenhöhlenentzündung-und Mittelohrentzündungen
  • Tinnitus
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Stressverarbeitungsstörung
  • Konzentrations - und Schlafstörungen

 

Ohr-Körper-Schädel-Bauchakupunktur
Schmerztherapie nach Hock

Schmerztherapie nach Hock Wirksam und dauerhaft - auch bei austherapierten Patienten.

Die Schmerztherapie ist eine manuelle Methode, bei der der Therapeut überwiegend mit seinen Fingern die Schmerzrezeptoren (Messfühler, die sich in den Kapseln, den Muskeln oder den Bändern befinden) behandelt. Mit speziellen Übungen wird die Dehnfähigkeit von Muskeln erhöht, was wiederum eine Entlastung der Gelenke bewirkt.

 

Ursachen von Schmerzen

Schmerzen sind meist Warnsignale von Rezeptoren. Diese werden u.a. aktiviert durch Warnsignale wie z.B. Arthrose, Rückenschmerzen, Ischialgie, Hexen - schuss, Gelenkschmerzen, Bewegung, Beckenschiefstand, unterschiedliche muskuläre Spannung, Kopfschmerzen, Hallux - Valgus, Skoliose, Bandscheibenvorfall u.ä.

Unabhängig von der Ursache führt jeder Schmerz, gleich welcher Ursache, zu einer weiteren Anspannung der entsprechenden Muskelpartie. Diese wiederum verursacht einen weiteren Schmerz, der weitere Muskelspannungen nach sich zieht. Ein Teufelskreis beginnt.

 

Vorteile der Hock - Schmerztherapie

Trotz diagnostizierter Arthrose, Bandscheibenvorfall, Erguss, Entzündungen, Fehlstellung usw. kann Schmerzfreiheit erzielt werden.

Statt langwieriger Symptombehandlungen beheben wir gezielte Ursachen Verschleißabläufe an Muskeln, Bandscheiben und Gelenken können innerhalb weniger Wochen gestoppt werden.

 

Ganzheitliches Einwirken auf Körper, Seele und Geist

Mit maßgeschneiderten Übungen wird der Patient auf dem Weg in die Schmerzfreiheit unterstützt. Sie erfahren Erleichterung, um sich von unnötigen, den Organismus belastenden Medikamenten zu befreien Alle Therapieformen sind auch unabhängig von der Krankenkasse nach Vereinbarung und privat möglich, s.w. per Gutschein.

Schröpfkopf­massage

Schröpfkopfmassage Das Schröpfen ist eine Jahrtausend alte Behandlungsmethode.
Durch das Setzen von unter Vakuum stehenden Schröpfgläsern auf der Haut wird eine Saugwirkung auf das darunterliegende Gewebe ausgeübt.

 

Wirkungsweise

Durch die Behandlung von Schröpfzonen können funktionelle Störungen und Erkrankungen unterschiedlicher Organsysteme positiv beeinflusst werden.

 

Anwendung:

 

  • Zur Aktivierung der Selbstregulation
  • Zur Schmerzlinderung
  • Verbesserung von Durchblutung und Stoffwechsel
  • Akute und chronische Entzündungen
  • Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule z.B. HWS- BWS, LWS-Syndrom
  • Muskelverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Osteoporoseschmerzen
  • Schwächezustände

 

Jutta Egger

Wellness

Entspannung finden, mal ganz abschalten und dem Körper etwas Gutes tun! Wählen Sie aus einer großen Auswahl von Wellnessbehandlungen die für Sie passende aus.

Die Mindestbehandlungszeit beträgt 25 Minuten, kann jedoch nach Absprache individuell verlängert werden. Dies gilt auch für die entsprechenden Behandlungssequenzen.

Gerne stelle ich für Sie ein spezielles, ganz nach Ihren besonderen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen abgestimmtes Behandlungsprogramm zusammen. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne!

Alle Therapieangebote auch als Geschenkgutschein erhältlich. Die Behandlung erfolgt ausschließlich von ausgebildetem und zertifiziertem Fachpersonal.

Aromaölmassage

Aromaölmassage Düfte erfreuen die Sinne und haben entspannende Wirkung auf den Körper, den Geist und die Seele.

Bei der Aromaölmassage werden ätherische Öle mit einer entspannenden Massage kombiniert. Der Duft wird über die Nase und die Haut in den Körper aufgenommen. Das Öl wird sanft in die Haut einmassiert.

Die Aromaölmassage kann dazu beitragen, den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, baut Stress ab, steigert die Durchblutung und den Lymphabfluss. Sie löst auf entspannende Art Blockaden und Muskelverkrampfungen.

Preise:

30 Min. ab 35,- € mit Wärme
60 Min. ab 65,- €

Breuss-Massage

Breuss-Massage Massage für Körper uns Geist!

Die Massage nach Rudolph Breuß ist eine sensible Hehandlung des Rückens, die körperliche und seelische Verspannungen löst.

Sie hilft, leichte Fehlstellungen an der Wirbelsäule zu beseitigen und unterstützt die Regeneration der Bandscheibe.

Fußreflex­zonen­massage

Fussreflexzonenmassage In den Reflexzonen der Füße spiegeln sich alle Körperteile und Organe wider und stehen somit in Wechselbeziehung zum ganzen Körper.

Bei der Fußreflexzonenmassage setzt der Therapeut mit der Hand oder den Fingern bestimmte Griffe an den Fußreflexzonen an und übt dort durch Druck und Massage Reize aus. Somit ist es möglich auf das jeweilige Organ bzw. die entsprechende Körperregion therapeutisch einzuwirken und diese positiv zu beeinflussen.

 

Preise:

30 Min. ab 35,- €

Hot Stone Massage

Hot Stone Massage Die Hot Stone- Massage hat ihre Wurzeln in der hawaiianischen und indianischen Medizin. Bei der Massage werden Steine (Vulkangestein) verwendet, die eine gegebene Wärme über einen langen Zeitraum speichern. Diese Steine übetragen nicht nur die Wärme, sondern besitzen auch eine große eigene Energie, die sie über tausende von Jahren gesammelt haben und die bei der Anwendung während einer Massage weitergegeben wird.

Wirkung der Massage:

 
  • Tiefe Entspannung durch wohlige Wärme
  • Durchblutungsförderung
  • Ausscheidung von Auslagerungen und Schlacken
  • Erhöhung des Lymphflusses und des Gewebestoffwechsels
  • Lösung von Muskelverspannungen
  • Ausgleichende Körperenergien
  • Entlastung bei Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Wechseljahresbeschwerden, Verdauungsproblemen und Kreislaufbeschwerden
  • Stimulierung der Selbstheilungskräfte
  • Innere Balance für Körper, Geist und Seele
 

Preise:

60 Min. ab 70,- €

Klangschalen­massage

Klangschalenmassage Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Nur der mit seiner Umwelt in Ein-Klang lebende Mensch ist demnach in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.

Tagtäglich erfahrener Stress bedroht die Harmonie der Menschen mit sich selbst und mit ihrer Umwelt . Hier setzt die Klangmassage als ein sehr wirksame Entspannungsmethode an: in der Klang-Entspannung lösen sich die angesammelten Sorgen, Unsicherheiten und Blockaden. Dieses Loslassen ist eine gute Basis für die Neubelebung und Stärkung der Selbstheilungskräfte.

 

Wirkungsweise:

schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da Klang das ursprüngliche Vertrauen der Menschen anspricht; sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelner Körperzelle durch Klänge; positive Beeinflussung von Selbstbewußtsein, Kreativität und Schaffenskraft; ganzheitliches Einwirken auf Körper, Seele und Geist.

 

Professionelle Anwendung:

Ihre sanfte Wirkungsweise macht die Klangmassage zu einer äußerst effektiven Methode, die von Fachkräften in Pädagogik, Heilkunde, Pflege sowie Therapie und Wellness erfolgreich eingesetzt wird.

 

Preise:

30 Min. ab 30,- €

Original thailänidische Massage

Original thailändische MassageAusgangspunkt dieser Behandlung ist der Grundsatz der Einheit von Natur, Körper, Geist und Seele.

Der Mensch wird in seiner Ganzheit betrachtet. Im Mittelpunkt steht die Regulation des Energieflusses im Gesamtorganismus. Das primäre Ziel ist die absolut innere Entspannung und Ruhe.

Prävention

Vorbeugende Gesunderhaltung aber auch die Behandlung von chronischen Beschwerden, der Entspannung sowie Stressreduktion sind die Anwendungsschwerpunkte.

Verspannte Muskulatur des Hals-Schulter-Nackenbereichs, Beschwerden des Rückens, der Wirbelsäule und des kompletten Bewegungsapparates werden positiv beeinflusst.

Behandlung

Die Behandlung wird genau wie in Thailand durchgeführt. Die Ausführung erfolgt auf einer großen, bequemen Matte ohne das benutzen von Massageöl. Aus kulturellen Gründen bleibt der Teilnehmer stets bekleidet. Leichte Kleidung wie z.B. Jogginghose und T-Shirt sind mitzubringen. Der Therapeut arbeitet mit Händen, Daumen , Ellenbogen, Knien und Füßen.

Dauer

Um das Ziel der absoluten entspannenden Wirkung und den gesundheitlichen Erfolg erreichen zu können, ist eine Behandlungsdauer von 1 Stunde erforderlich. Auch eine zweistündige Behandlung ist absolut sinnvoll.

Preise:

60 Min. 60,- €

Russisch-tibetanische Honigmassage

HonigmassageDie bei der Reflexzonenmassage gemeinten Reflexzonen im Körper sollen alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich „spiegeln“. Sie sind nicht mit den bekannten Head-Zonen der Medizin identisch. Es soll sie am Rücken, am Fuß, an der Hand, am Ohr, an der Nase und am Schädel geben. Diese Zonen sollen entweder diagnostisch (Irisdiagnose) oder im Rahmen einer Befundaufnahme oder therapeutisch (Reflexzonenmassage, Akupunktur und Akupressur) eingesetzt werden können.

Die Honigmassage ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren, das auf Prinzipien der russischen und tibetischen Medizin beruht. Durch die speziellen Massagegriffe werden mit Hilfe des Honigs alte Schlackenstoffe, Gifte und Talg tief aus dem Körpergewebe herausgearbeitet.

Durch das Einmassieren des Honigs direkt in die Haut gelangen alle wertvollen Inhaltsstoffe unmittelbar in den Organismus. Über die Reflexzonen des Rückens wird der Stoffwechsel aktiviert. Die Honigmassage bringt den Chi- Fluss wieder ins Gleichgewicht, wirkt gleichzeitig auf das Nerven- und Immunsystem und harmonisert die Aura. Die Honigmassage stellt die natürliche Entgiftungsfähigkeit des Körpers wieder her.

Wirkung der Massage

 
  • Rückenverspannungen und Verklebungen werden gelöst
  • Verbesserung des Hautbildes bei Cellulitis
  • Wiederherstellung der natürlichen Entgiftungsfähigkeit des Körpers
  • Hilfreich bei chronischem Schnupfen, Nebenhöhenerkrankungen, Kopfschmerzen, Einschlaf- und Durchschlafproblemen, chronischer Müdigkeit
  • Bietet sich während der Fastenzeit als begleitende Maßnahme zur Entgiftung an!
 

Preise:

30 Min. ab 35,- €

Wohlfühlmassage

WohlfühlmassageTu dir gut: Erholung für Körper, Geist und Seele!
Abschalten, Entspannen, Wohlfühlen.

Preise:

30 Min. 35,- € mit Wärme
60 Min. 65,- € mit Wärme

Jutta Egger

Kontakt


Praxis für Naturheilkunde Jutta Egger
Bahnstraße 77
63329 Egelsbach

Telefon: 06103/ 46255
Fax: 06103/ 488701
E-Mail: kontakt@praxis-egger.de







Mit * gekennzeichnete Felder sind optional.